Shiatsu - Qi Gong

Andreas Crepax

Startseite  ●  Qi Gong

Qi Gong

Ist eine aus China stammende Bewegungskunst - die Kunst, die Lebensenergie Qi zu kultivieren, zu erhalten und zu fördern.

Durch sanfte, harmonische Bewegungen wird entsprechend der Lehre von den fünf Wandlungsphasen Organenergie bewegt, gestärkt und Qi spürbar gemacht. Köper und Geist fühlen sich gestärkt und vitalisiert.

Eine Qi Gong Einheit besteht bei mir aus vier Teilen:

  • Körperstukturtraining
  • Qi Gong Grundelemente
  • Organ Qi Gong
  • Inneres Qi Gong


Beim Körperstukturtraining wird in gewisser Weise der Körper aufgewärmt, Gelenke durchbewegt, leichte Übungen zum Muskelaufbau sowie zur Körperhaltung durchgeführt.

Qi Gong Grundelemente sind vorerst einfache aber deswegen nicht weniger effektive Elemente des Qi Gong, welche die Wahrnehmung fördern.

Beim Organ Qi Gong wird entsprechend der Lehre der fünf Wandlungphasen (bekannt als "Fünf Elemente Lehre") eine Organenergie durch Qi Gong Übungen bewegt und gestärkt.

Inneres Qi Gong ist ein einfache, aber höchst effektive Art der Meditation - ein runder Ausklang einer Qi Gong Einheit.

Ich biete Qi Gong Einheiten mit eineinhalb Stunden in meinen laufenden Gruppenkursen in Linz und Ottensheim an. Auf Wunsch sind Einzelstunden möglich. Bei Interesse bitte mich einfach telefonisch oder mittels e-mail zu kontaktieren.